syscon DataEngine

syscon DataEngine

Die Integration zwischen Microsoft Dynamics NAV (Navision) und dem Datawarehouse (DWH)

Ein Analysesystem (BI-Front-End) dient im Unternehmen als flexibles Analyse-, Planungs- und Reportingwerkzeug. Die NAV-Integration unterstützt die strukturierte Darstellung des komplexen Zahlenwerks eines gesamten Unternehmens. Die Integration hilft, die Daten aller gewünschten Microsoft Dynamics NAV Mandanten abzubilden und unterstützt den Anwender bei der Planung und Steuerung des Unternehmens mit maximalem Komfort. Drei Geschäftsbereiche (Finanzen, Verkauf & Einkauf) mit über 30 Tabellen und mehr als 350 Feldern aus Microsoft Dynamics NAV werden für den automatischen Aufbau des SQL-Datawarehouses herangezogen. Zusätzlich zu den 3 Geschäftsbereichen ermöglicht die NAV-Cube Integration dem erfahrenen Benutzer, aus allen Microsoft Dynamics NAV Tabellen & Feldern eine individuelle Auswahl der benötigten Felder in NAV zu treffen und diese dann im Cubeware Cockpit zu analysieren.

Das bedeutet:
Engagierte Unternehmen können Ihre Auswertungsgrundlage zukünftig anpassen, auch ohne extra einen Entwicklungspartner zu beauftragen. Administratoren bzw. erfahrene Anwender haben die Möglichkeit — ohne SQL-Programmierung — verifizierte Daten für die Fachabteilung, das Controlling oder die Geschäftsleitung zur Verfügung zu stellen. Der NAV-Cube bietet die Möglichkeit, schnell und sehr einfach auf alle Informationen aus Microsoft Dynamics NAV zuzugreifen und diese auf Wunsch auch durch externe Daten (z.B. Microsoft Excel©) zu ergänzen.

Vorteile

  • Einzigartige Kombination der Vorteile von NAV und DWH
  • Komplette Installation innerhalb eines Tages
  • Mandantenübergreifende Berichte & Analysen
  • Über 30 Berichtsvorlagen
  • Intuitives Berichtscockpit
  • Zeitgesteuerte Berichtsverteilung & -export
  • Komfortable zeitbezogene Vergleiche
  • Analyse der NAV-Berechtigungen
  • 100% Funktionsumfang im Webbrowser
  • Leicht administrierbar & erweiterbar

Zahlen & Fakten

Inhalte der Integration:

  • 3 Geschäftsbereiche (Finanzen, Verkauf, Einkauf)
  • Über 350 Felder aus mehr als 30 Navision-Tabellen
  • Integrierte betriebswirtschaftliche Logik & eigenes Datawarehouse

 

Weitere Vorteile der Integration:

  • Ersparnis von über 25 Entwicklungstagen durch vorhandene Geschäftsbereiche
  • Eigene Lösung für komfortable zeitbezogene Vergleiche
  • (z.B. kumulierte Werte, korrespondierender Monat des letzten Jahres, etc...).
  • Identifikation der Werte in den Berichten durch Plausibilitätsprüfungen
  • Verwendung der englischen Artikel-/Ressourcenbezeichnungen
  • Mandantenübergreifende Berichte & Analysen
  • Über 30 vordefinierte Berichtsvorlagen
  • Geschäftsbereiche schnell anzupassen & erweiterbar